15. Juni 2013

 

Aktuelles:

 

Sommerpause ........

14. Juni 2013

 

Überraschungsgegner hat überrascht!

 

Das letzte Spiel der Saison wurde mit 9:5 gewonnen. Erst kurz vor dem Anpfiff wurde die Katze aus dem Sack gelassen und die gegnerische Aufstellung verraten, nachdem unsere Jungs die ganze Woche über gerätselt hatten gegen wen sie antreten werden. Das "Uli Koch All-Star-Team" forderte unsere Jungs bei besten äußeren Bedingungen heraus. Namen wie Volker Pönnighaus, Ralf Schröder, Ollli Strate, Ulrich Koch, und nicht zuletzt Joey Haeder im Tor versprachen ein großes Fußballfest. Verstärkt wurde das All - Star Team noch von leistungsstarken Nachwuchskräften wie Felix und Dominik Pönnighaus, Jonas Lücking und Marvin Bley . Die B-Junioren verstanden an diesem Abend aber keinen Spaß und legten sofort richtig los. Bis zur Pause schossen sie eine fast uneinholbare Führung heraus. Das All-Star-Team stellte aber in der Pause um und spielte in der zweiten Hälfte unbemerkt in Überzahl. Mit dieser einfachen taktischen Maßnahme gelang es, dass Ergebnis noch ein wenig zu korrigieren, so dass es am Ende nur ein "knappes" 9:5 wurde. In der dritten Halbzeit wurde dann noch gemeinsam bei guter Stimmung gefeiert. Nach einer schönen Saison machen wir jetzt mal kurz Fußballpause und legen dann wieder richtig los..... :-)

 

08. Juni 2013

 

Höchsten Saisionsieg im letzten Meisterschaftsspiel eingefahren!

 

Im letzten Meisterschaftsspiel der Saison erzielten wir heute mit einem 7:0 unseren höchsten Saisonsieg im Stadtderby gegen TuS Viktoria Dehme. Bereits in der 1. Minute gingen wir in Führung, nachdem Adrian eine maßgenaue Flanke von Baver zum 1:0 einköpfte. Bis zur Pause erhöhten wir die Führung durch ein Dehmer Eigentor und Treffer von Nickel und Jaafar auf 4:0. Zu Beginn der 2. Halbzeit ließen wir es bei sehr sommerlichen Temperaturen zunächst etwas lockerer angehen und bauten unsere Führung erst in der letzten Viertelstunde durch die Treffer  von Nickel, Dominik und Mahdi verdientermaßen auf 7:0 aus.

 

Mit 3 Siegen in Serie konnten wir die Saison insgesamt mit einem sehr positiven Gefühl beenden. Die Mannschaft und auch jeder einzelne Spieler haben sich Verlauf der Saison sehr gut weiterentwickelt. Über die gesamte Spielzeit haben alle sehr gut mitgezogen und die Trainingsbeteiligung und die Stimmung im Team waren ebenfalls ausgesprochen gut. Auch das Verletzungspech zum Ende der Saison konnten wir gemeinsam kompensieren und in dieser schwierigen Phase noch einmal 3 Siege einfahren. In der nächsten Spielzeit trennt sich das Team, da ein Teil zu den A-Junioren aufrückt und 6 Spieler bei den B-Junioren verbleiben.

 

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. FC Bad Oeynhausen 16 13 3 0 70:11 59 42
2. TuS Volmerdingsen 16 11 2 3 65:16 49 35
3. SV Kutenhausen-Todtenh. II 16 10 2 4 47:22 25 32
4. FT Dützen 16 10 0 6 53:31 22 30
5. TuS Lohe 16 7 0 9 38:41 -3 21
6. Union Minden 16 6 1 9 23:38 -15 19
7. SV Weser Leteln 16 5 0 11 39:99 -60 15
8. TuS Holzhausen 16 4 0 12 25:58 -33 12
9. TuS Victoria Dehme 16 1 2 13 10:54 -44 5

06. Juni 2013

 

Klarer 4:1 Erfolg gegen TuS Holzhausen!

 

Auf dem gut bespielbaren Sportplatz in Holzhausen konnten wir heute einen relativ ungefährdeten Auswärtserfolg einfahren, obwohl wir heute noch größere personelle Probleme zu verzeichnen hatten als im letzten Spiel. Unser Torwart Tim meldete sich krankheitsbedingt auch noch kurzfristig ab, so dass der ebenfalls angeschlagene Roman für ihn einspringen musste. Auch unser "Mittelfeldmotor" Marcel musste angeschlagen passen. So wurde Ardian reaktiviert und lieferte eine sehr starke Partie ab. Von Anfang an war zu erkennen, dass unsere Jungs heute gewinnen wollten. Wir kombinierten sehr gut von hinten heraus und verpassten es nur, frühzeitig ein Tor zu erzielen. In der 31. Minute bekamen wir nach einem Handspiel einen Elfmeter zugesprochen, den Baver sehr sicher verwandeln konnte. In der 33. Minute setzte sich Dominik nach einem schönen Zusammenspiel mit Nickel gegen mehrere Gegenspieler durch und servierte Jaafar den Ball gefühlvoll auf den Kopf, so dass dieser zum 2:0 Halbzeitstand einköpfen konnte. In der 57. Minute erhöhte Dominik nach schöner Vorarbeit von Nickel zum beruhigenden 3:0. Nur 2 Minuten später mussten wir mit dem Gefühl des sicheren Sieges allerdings den Gegentreffer zum 1:3 hinnehmen. Dadurch wachgerüttelt spielten wir nun wieder konsequenter und erzielten wiederrum nach einem tollen Zusammenspiel zwischen Dominik und Nickel durch Letzteren das entscheidende 4:1. Bei sehr sommerlichen  Temperaturen zeigte unser dezimiertes Team eine sehr engagierte und auch spielerisch üerzeugende Leistung.

23. Mai 2013

 

Spannendes Spiel gegen FT Dützen mit 4:3 gewonnen!

 

Unser heutiges Spiel stand zunächst unter keinem guten Stern Nachdem bereits Klaas und An verletzungsbedingt fehlten meldete sich auch Adrian kurzfristig noch krankheitsbedingt ab. Zu allem Überfluss kam dann auch der Schiedsrichter nicht, so dass Frank Weber vom Gast die Spielleitung übernehmen musste. Er machte einen guten Job, an dem es nichts auszusetzen gab.

Wir kamen sehr gut in die Partie und unsere Jungs zeigten, das sie trotz dünner Personaldecke das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Leider gerieten wir trotzdem in der 10. Minute etwas überraschend mit 0:1 in Rückstand, nachdem der Ball vom Pfosten ins Tor trudelte. Unser Team ließ sich aber nicht schocken und spielte munter weiter nach vorne. Nach einer feinen Einzelleistung erzielte Dominik in der 15. Minute den verdienten Ausgleich. In der 29. Minute traf Dützen zum 1:2, nachdem wir den Ball im Strafraum nicht konsequent klären konnten. Wir spielten abermals weiter druckvoll nach vorne und erzielten in der 37. Minute den Ausgleich durch Mahdi, nachdem Dominik nach schönem Zusammenspiel mit Nickel zuvor den Pfosten getroffen hat. Leider verletzen sich vor der Pause auch noch Gligor und Roman, so dass wir die letzten 10 Minuten der ersten Hälfte in Unterzahl überstehen mussten. Glücklicherweise war Lukas Hartmann aus unserer C-Jugend spontan bereit, uns zu unterstüten und so stieß er in der 50. Spielminute zu unserem Team und war sofort ein belebendes Moment. Kurz zuvor erzielte Dützen nach einam Konter das 2:3. Nun zeigte unser Team aber Charakter und Nickel erzielte nach einer sehr guten Aktion in der 65. Minute abermals den Ausgleich. Den Schlusspunkt setzte in der 79. Minute Jaafar mit seinem Treffer zum 4:3 Endstand, nachdem sich der Ball über den Torwart hinweg iins Netz senkte. Alles in allem ein verdienter Sieg unserer Jungs, die diese schwierige Situation mit großem Aufwand bestehen konnten.

17. Mai 2013

 

Turniersieg bei den Sportfreunden Sennestadt!

 

Zur Abwechslung haben wir heute am Kleinfeldturnier der SF Sennestadt teilgenommen. Leider waren über Pfingsten sehr viele Spieler anderweitig unterwegs, so dass wir ohne Auswechselspieler anreisen mussten. Im ersten Spiel erreichten wir ein 1:1 gegen den Gastgeber. Im zweiten Spiel gegen den TuS Quelle konnten wir dann 1:0 gewinnen. Im dritten und letzten Spiel gegen das bis dahin ebenfalls ungeschlagene Team vom TuS Lippereihe ging es dann um den Turniersieg. Auch in diesem Spiel siegten wir mit 1: 0 und konnten somit den Siegerpokal mitnehmen.

Dominik erzielte alle drei Treffer auf Zuspiel von Baver und Roman zeigte im Tor eine ganz starke Leistung. Mit kämpferischen Einsatz sorgten auch Gligor, Jaafar und Dennis für den verdienten Erfolg.

13. Mai 2013

 

Unglückliche Niederlage in Minden kassiert!

 

Nachdem wir schon gegen Leteln ersatzgeschwächt antreten mussten kam es heute noch schlimmer. Neben Nickel fehlten nun auch noch Dominik, Klaas und Ruben, so dass wir schon Ardian reaktivieren mussten. Zudem ging Baver noch stark erkältet in die Partie. Auf dem (Sport-) Platz am Mittelweg war allerdings an ein richtiges Fussballspiel nicht zu denken und so agierten beide Mannschaften viel mit langen Bällen, um das unwegsame Mittelfeld zu überbrücken. Das Spiel verlief ausgeglichen und wie gewohnt kassierten wir in der 9. Spielminute wieder ein Tor aus der Kategorie "gibt es doch nicht". Ein Mindener Spieler schoss den Ball von der Strafrafumgrenze mit dem Rücken zu unserem Tor mit einer Bogenlampe über Tim hinweg zum 1:0 ins Tor. Beim 2:0 in der 21. Minute verschätzte sich unsere Innenverteidigung bei einem langen Ball und der Mindener Spieler konnte ungehindert einschießen. Unsere Jungs zeigte aber diesmal trotzdem eine gute Moral und der starke Jaafar holte in der 31. Minute einen Strafstoß heraus, den Baver zum 2:1 sicher verwandeln konnte. Das Spiel verlief bis zum Ende sehr ausgelichen und ein Pfostenschuss von Marcel oder ein Schuss von David aus 3 Metern hätten gut und gerne den Ausgleich bringen können. Aus Sicht beider Trainer wäre eine Punkteteilung verdient gewesen.

11, Mai 2013

 

Erste Halbzeit in Leteln verschlafen und 6:4 verloren!

 

Auf dem Kunstrasen in Leteln wurden wir vom Team des SV Weser Leteln überrascht, das im Vergleich zum HInspiel gleich 6 neue Spieler präsentierte. Leteln agierte sehr Einsatz- und lauffreudig und unsere ersatzgeschwächten Jungs (Nickel und An fehlten) benötigten einige Zeit, um das zu realisieren. In der 13. Minute brachte uns Dominik nach einer schönen Einzelleistung am Strafraumeck mit einem Distanzschuss in Führung. Diese Führung hielt allerdings nur 3 Minuten bis Leteln nach einem Doppelpass im Strafraum ausgleichen konnte. Beflügelt durch den Ausgleich konnte Leteln in der 30. Minute zum nicht unverdienten 2:1 Halbzeitstand erhöhen. Für die zweite Halbzeit hatte sich unser Team einiges vorgenommen und das war deutlich an der Körpersprache zu erkennen. In der 47. Minute erzielte Dominik mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag den erneuten Ausgleich und alles schien nach Plan zu laufen. Leider war der Ausgleich eine Minuter später schon wieder wertlos, da Leteln im Gegenzug auf 3:2 erhöhte. In der 57. Minute verschliefen wir einen kurz ausgeführten Eckall, den der Letelner Spieler sehr schön zum 4:2 ins lange Eck schlentzte. Eine Minute später kamen wir erneut durch Dominik mit seinem dritten Treffer noch einmal heran, ehe wir in der Schlussphase alles nach vorne warfen und nach zwei Kontern die Treffer Nummer 5 und 6 kassierten. Kein schönes Spiel aus unserer Sicht, obwohl Leteln es an diesem Tag auch gut gemacht hat.

04. Mai 2013

 

Das Derby gegen FC Bad Oeynhausen ging knapp mit 2:0 verloren!

 

Im Stadtderby gegen das Team vom FCO kamen wir gut in die Partie und spielten auch gut mit. Leider mussten wir einmal mehr in der 10. Spielminute einen Treffer nach einem "Sonntagsschuss" hinnehmen, der unsere Pläne für das Spiel ein wenig durchkreuzte. Ein Freistoß von der Außenlinie senkte sich für unseren Keeper Tim undankbar unterhalb der Querlatte ins Tor. In der Folge entwickelte sich ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Mit etwas Glück wäre der Ausgleich bis zur Pause möglich gewesen. In der zweiten Hälfte versuchten unsere Jungs noch einmal alles, um den Ausgleich zu erzielen und wählten aus meiner Sicht dabei zu oft Ihr Glück in langen Bällen. Einer dieser langen Bälle wurde im Mittelfeld abgefangen und der anschließende Konter führte zum 2:0 Endstand. Insgesamt gesehen eine Leistung auf die wir aufbauen können.

30. April 2013

 

Ungefährdeten 2:0 Sieg gegenTuS Viktoria Dehme eingefahren!

 

Nach der bitteren Niederlage vom Wochenende war unseren Jungs anzumerken, dass sie Wiedergutmachung betreiben wollten. Sie waren sehr konzentriert, es herrschte eine gute Stimmung auf dem Platz und es entwickelte sich förmlich ein Spiel auf ein Tor. Dehme stand sehr tief und versuchte vorrangig die Räume eng zu machen. Jetzt wurde deutlich, wie sie hier am Wochenende dem Tabellenführer vom FCO ein 0:0 abgerungen hatten. Wir spielten in aller Ruhe immer wieder vor das gegnerische Tor und versuchten auch uns durch die dichten Abwehrreihen zu kombinieren. Nach  mehreren guten Möglichkeiten (u.a. prallte der Ball bei einem Schuss von Dominik erst an den rechten und von dort an den linken Pfosten, um dann wieder ins Feld zu springen) erzielte dann in der 31. Minute nach einem Eckball Adrian Koch das überfällige 1:0 für uns. Die zweite Halbzeit verlief genau so überlegen wie die erste. In der 44. Minute erzielte Jaafar nach einem Abpraller das entscheidende 2:0, so dass an dem Sieg nun niemand mehr gezweifelt hat. Kurioserweise erzielte Baver, nachdem Dominik im Strafraum gefoult wurde, per Elfmeter ganz sicher das 3:0. Da einer unserer Spieler zu früh in den Strafraum gelaufen ist hat der Schiedsrichter das Spiel seltsamerweise mit einem indirektem Freistoß für Dehme fortgesetzt......anstatt diesen wiederholen zu lassen. Wir haben das so hingenommen, weil es am Spielausgang nichts geändert hätte.

Am Sonntag treffen wir nun um 18.30 Uhr im Derby auf den FC Bad Oeynhausen und ich hoffe, dass wir mit einer engagierten Leistung ein gutes Spiel zeigen werden.

27. April 2013

 

Höchste Saisonniederlage gegen TuS Volmerdingsen!

 

Heute zeigten wir unsere schwächste Saisonleistung ausgerechnet gegen ein sehr gut aufgelegtes Team vom TuS Volmerdingsen. Durch zwei schnelle Gegentore in der 6. und 9. Spielminute wurden unsere guten Vorsätze für dieses Spiel schnell zunichte gemacht. Bei uns machte sich insbesondere das Fehlen von Marcel auf der 6'er Position bemerkbar, den wir leider zu keiner Zeit ersetzen konnten. Volmsen hingegen spielte schnell, druckvoll und mit sehr viel Engagement, so dass wir kurz vor der Pause auch noch das 0:3 hinnehmen mussten. Die zweite Hälfte begannen wir dann konzentrierter und entschlossener, bis in der 48.Minute dann das 0:4 fiel. Jetzt fehlte der letzte Glaube, gegen dieses stark aufspielende Team noch etwas ausrichten zu können. Ein Doppelschlag in der 55. und 59. Minute besiegelte dann unsere höchste Saisonniederlage.

25. April 2013

 

Verdienter Sieg gegen TuS Holzhausen fällt mit 1:0 zu knapp aus!

 

Nach einem spielfreien Wochenende trafen wir bei uns auf der Lohe heute auf das Team vom TuS Holzhausen. Das Spiel verlagerte sich sehr schnell immer mehr in die gegnerische Hälfte und so kamen wir folgerichtig zu einer Vielzahl an hochkarätigen Einschussmöglichkeiten. Eine davon nutzte Nickel in der 7. Minute aus kurzer Distanz zur hochverdienten Führung. Holzhausen hielt weiter kämpferisch dagegen und versuchte unsere Angriffe teilweise mit etwas hartem Einsatz zu unterbinden. Nicht zuletzt durch einige wenige Holzhauser Zuschauer, die jede Aktion in negativer Weise kommentierten, kam auf dem Platz etwas Hektik auf. Darunter litt ein wenig der Spielfluss, da wir uns von dieser Hektik haben anstecken lassen. Einer dieser Zuschauer wurde später noch vom Schiri des Platzes verwiesen. Wir erspielten uns zwar weiterhin ein Übergewicht, konnten dieses aber nicht mehr in Tore umwandeln, so dass es am Ende nur ein knapper Sieg geworden ist.

11./13.April 2013

 

Endlich wieder Punktspiele unter freiem Himmel!

 

Am Donnerstag, 11.04. trafen wir zu Hause auf das Team von Union Minden. Da der angesetzte Schiedsrichter nicht erschienen ist, kam zunächst etwas Hektik auf. Nach einigen Telefonaten erklärte sich dann freundlicherweise Thomas König bereit, die Partie zu leiten. Er erledigte diesen Job unaufgeregt und sehr souverän. Als zweite Besonderheit ist zu erwähnen, dass Ulrich Koch unser Team in der zweiten Halbzeit gecoacht hat, da ich leider  noch einen wichtigen Termin wahrnehmen musste. Ein großes Dankeschön an diese beiden.

Nun zum Spiel: Auf dem nicht ganz einfach zu bespielenden Rasen kamen wir gut in die Partie und erspielten uns schnell ein Übergewicht. Union kam nur gelegentlich zu einigen wenigen Entlastungsangriffen, die wir aber sehr gut kontrollieren konnten. Wir spielten sehr gefällig bis zum gegnerischen Tor und ließen am Ende nur die Entschlossenheit im Abschluss vermissen. Einen Distanzschuss von Dominik und einen Freistoß von Mahdi parierte der gegnerische Keeper ganz stark. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte erhöhten wir noch die Anzahl an guten Torchancen durch Nickel, Jaafar und Baver, die aber allesamt ungenutzt blieben.

Es kam, wie es in so einem Spiel kommen musste und Union gelang bei einem der wenigen Gegenangriffe mit einem Fernschuss der sehr schmeichelhafte Siegtreffer. Dies erkannte auch der gegnerische Trainer Bernd Supe fairerweise an. Spielerisch schon ein guter Auftakt, bei dem nur das Ergebnis nicht stimmte.

 

Nur zwei Tage später trafen wir zu Hause auf den Tabellenzweiten aus Kutenhausen und hatten somit eine schwere Aufgabe vor uns. Unsere Jungs gingen aber hochkonzentriert in diese Partie und waren unheimlich motiviert, die drei Punkte am Platz zu behalten. Es entwickelte sich eine sehr intensive und schnelle Partie, in der wir bereits den zweiten Angrif über unsere rechte Seite zur 1:0 Führung durch Marcel Böker nutzen konnten. Wir setzten den 

Gegner weiter konsequent unter Druck und erspielten uns mit schönen und schnellen Spielzügen ein Übergewicht. In der 23.Minute umkurvte Dominik nach einem schönen Zusammenspiel mit Nickel und Marcel den Torwart und erhöhte verdientermaßen auf 2:0. In der zweiten Hälfte waren wir drauf und dran mit dem dritten Treffer die Partie endgültig für uns zu entscheiden, als SVKT in der 69. Minute nach einem der seltenen Entlastungsangriffe einen Strafstoß zugesprochen bekam. Diesen nutzten sie zum 2:1 Anschlusstreffer. Das Spiel wurde nun noch einmal Hektisch aber wir behielten bis zum Ende verdientermaßen die Oberhand in diesem Spiel.

 

Diese beiden Spiele stimmen schon einmal optimistisch für die anstehenden Aufgaben.

06. Februar 2013

 

Spinning in der Bali Therme!

02. Februar 2013

 

Die B-Junioren schließen die Hallensaison mit dem "Vizestadtmeistertitel" erfolgreich ab!

 

Zum Abschluss unserer Hallensaison spielten wir heute mit den Teams von FC Bad Oeynhausen 1+2, TuS Volmerdingsen, TuS Viktoria Dehme und SV Eidinghausen Werste um die Hallenstadtmeisterschaft.

Bereits in unserem ersten Spiel trafen wir auf das Team vom TuS Volmerdingsen, welches neben dem Team vom FCO 1 als Favorit in dieses Turnier gestartet ist. Wir gingen diese Partie sehr konzentriert an und ließen den Ball gut in unseren Reihen zirkulieren. Nach unserer 1:0 Führung konnten wir das Tempo etwas aus dem Spiel nehmen und kontrollierten den Spielverlauf bis zum Ende, so dass wir perfekt ins Turnier gestartet sind. Im zweiten Spiel gegen FCO 2 legten wir eine Führung vor, die der FCO allerdings schnell ausgleichen konnte. Mit zunehmender Spielzeit wurden unsere Aktionen zielstrebiger und am Ende verbuchten wir einen 3:1 Sieg. Im dritten Match kam es dann zum richtungsweisenden Duell mit dem Team vom FCO1. Diese Partie verlief auf Augenhöhe und wurde von beiden Mannschaften sehr intensiv geführt. Es gab auf beiden Seiten sehr gute Torchancen, die von den starken Torwarten super pariert wurden. Der FCO ging mit einem Doppelschlag 2:0 in Führung, ehe wir 2 Minuten vor dem Schlusspfiff den Anschlusstreffer erzielten. Zwei dicke Torchancen kurz vor dem Abpfiff hätten noch den Ausgleich bringen können, blieben aber ungenutzt. Am Ende stellte sich heraus, dass wir mit einem Punktgewinn in diesem Spiel den Titel gewonnen hätten...

Das folgende Spiel gegen TuS Viktoria Dehme verlief sehr einseitig und endete mit einem klaren 8:0 Erfolg. Im letzten Spiel des Tages gegen SV Eidinghausen Werste benötigten wir noch einen Punkt, um am Ende den 2. Platz zu belegen, da der FCO1 durch ein Unentschieden gegen Volmerdingsen den Titel bereits sicher hatte. Mit einem deutlichen 5:2 Erfolg und schönen Spielzügen ließen wir keine Zweifel aufkommen und freuten uns über das gute Abschneiden an diesem Tag mit 4 Siegen und einer knappen Niederlage.

 

1. PLatz FCO 1

2. PLatz TuS Lohe

3. Platz TuS Volmerdingsen

4. Platz SVEW

5. Platz FCO 2

6. Platz TuS Viktoria Dehme

 

Es spielten: Roman, Tim, Baver, Marcel, Nickel, Dominik, Mahdi, Jaafar, Dennis und An.

Schön war auch, dass uns Adrian, Klaas, Gligor, Ruben und David von der Tribüne aus angefeuert haben.

 

Wir schließen die Hallensaison nun mit zwei ersten und drei zweiten Plätzen erfreulich ab und wollen diese Erfolgserlebnisse und die gute mannschaftliche Entwicklung mit in die Rückrunde auf dem Feld nehmen.

13. Januar 2013

 

Team Lohe '97 gewinnt den Gary Schmitz Immo-Finanz-Cup nach bärenstarken Leistungen!



Foto: Benjamin Büschenfeld

Am gestrigen Tag spielten im Schulzentrum Süd 10 B-Juniorenteams aus den Fußballkreisen Minden, Herford, Lemgo, Detmold und Bielefeld um den Gary Schmitz Immo-Finanz-Cup. Um 18.30 Uhr hatte sich der Loher Jungjahrgang ('97) den Siegerpokal nach einer super Turnierleistung im Endspiel gegen die Mannschaft vom FC Löhne Gohfeld mit einem 5:3 Sieg gesichert.

Bereits in den Gruppenspielen gewann das '97-er Team alle Spiele und zog als Gruppensieger in das Halbfinale ein. Hier traf man dann auf das spielstarke Team vom Bezirksligisten VfL Theesen, welches bis dahin auch durch sehr sehenswerten Fußball auf sich aufmerksam machen konnte. Das Spiel fand auf dem erwartet hohen Niveau statt und endete mit einem 3:2 Sieg für den Gastgeber. Im 2. Halbfinale setzte sich der FC Löhne Gohfeld sicher mit 3:0 gegen den TSV Detmold durch. Im Spiel um Platz 3 sah Theesen zunächst als sicherer Sieger aus, ehe Detmold kurz vor Schluss noch der Ausgleich zum 2:2 gelang. Im anschließenden Neunmeterschießen hatten die Theesener dann die besseren Nerven und gewannen das Spiel mit 5:3. Das Endspiel gegen die körperlich überlegenen Gohfelder gingen unsere Jungs sehr konzentriert an und hatten trotz des kleinen Kaders (7 Spieler) immer noch die Kraft sich mit schnellem und direktem Spiel durchzusetzen. Sie ließen den Ball sehr gut laufen und gingen schnell mit 3:0 in Führung. Gohfeld erzielte noch 3 Anschlusstreffer, die von uns aber immer wieder egalisiert werden konnten, so dass es am Ende verdientermaßen 5:3 für uns stand. Mit Dominik und Nickel hatten wir auch die erfolgreichsten Torschützen (jeweils 5) des Turniers in unseren Reihen.

Team '97: Roman, Baver, Marcel, Nickel, Dominik, Mahdi und David

 

Unsere '96-er starteten leider etwas unglücklich ins Turnier und verloren die ersten beiden Partien gegen FT Dützen und SV Werl Aspe jeweils mit einem Tor Unterschied, wobei mehr drin gewesen wäre. Gegen die starken Teams vom VfL Theesen und FC Löhne Gohfeld konnte dann nicht mehr gepunktet werden, so dass in der Gruppe nur der 5. Platz heraussprang. Im Spiel um Platz 9 gingen wir dann mit 2:0 in Führung, verloren aber nach einigen Unachtsamkeiten am Ende mit 6:3.

Team '96: Tim, Adrian, Dennis, Ardian, Jaafar, Klaas und Gligor (leider fehlte mit An noch ein wichtiger Hallenspieler aus pers. Gründen)

 

Insgesamt betrachtet war es ein tolles Turnier mit einem sehr guten Zuschauerzuspruch und schönen Spielen, welches wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholen werden.

 

Endergebnis:

 

  1. TuS Lohe '97
  2. FC Löhne Gohfeld
  3. VfL Theesen
  4. TSV Detmold
  5. SV Werl Aspe
  6. SC Vlotho
  7. FT Dützen
  8. RW Kirchlengern
  9. VfL Holsen
  10. TuS Lohe '96
Ergebnisse
Gary Schmitz Immo-Finanz-Cup.xls
Microsoft Excel-Dokument [154.0 KB]

07. Januar 2013

 

2. Platz beim Hallenturnier der SV Kutenhausen Todtenhausen!

 

Das heutige Hallenturnier gingen unsere Jungs zu Beginn ein wenig unkonzentriert an und so mussten wir nach einem Auftaktsieg gegen den BSC Blasheim im zweiten Spiel gegen den späteren Turniersieger TuS Volmerdingsen mit etwas Pech die einzige Niederlage an diesem Abend hinnehmen. Beim anschließenden 1:1 gegen den Gastgeber SVKT verschossen wir Torchancen am Fließband oder scheiterten am sehr guten Torwart. Die letzten beiden Partien gegen SG FA Herringhausen Eickum und JSG Bohnhorst wurden dann aber wieder klar und souverän gewonnen, so dass wir am Ende mit der gezeigten Leistung doch wieder ganz zufrieden sein konnten. Die Jungs hatten gemeinsam mit den Volmsern noch viel Spaß und feuerten sich gegenseitig lautstark an.

29. Dezember 2012

 

Erfolgreicher Start in die Hallensaison!

 

Am 27.12. nahmen wir am Hallenturnier des TuS Minderheide teil und zeigten in allen Spielen eine sehr gute Mannschaftsleistung. Zu diesem frühen Zeitpunkt der Hallensaison lief der Ball schon sehr schön durch unsere Reihen und so setzten wir uns nach Siegen gegen SV Bölhorst Häverstädt, SV Weser Leteln, Union Minden, SV Kutenhausen Todtenhausen und einem Remis gegen FT Dützen verdientermaßen an die Spitze des Feldes.

 

Tags darauf traten wir dann beim gut besetzten Hallenmasters der FSG Hüllhorst Tengern an und mussten dort auf unsere Hallenspezialisten Nickel und Marcel verzichten. Trotzdem spielten unsere Jungs wieder einen sehr guten Hallenfußball und zeigten viele gute Kombinationen. Nachdem wir in unserer Gruppe vor FSG Hüllhorst Tengern, VFL Frotheim und TuS Volmerdingsen den Sieg eingefahren hatten, trafen wir im Halbfinale auf das Team vom SV Schnathorst. Dieses Match gewannen wir klar mit 8:2 und zogen somit ins Finale gegen VFL Mennighüffen ein. Der VFL war an diesem Abend allerdings nicht zu bezwingen und gewann mit 4:0 gegen uns und auch verdientermaßen das Turnier. Für uns blieb ein toller zweiter Platz von 8 teilnehmenden Teams.

 

Turniere Hallensaison 2012/2013

 

27.12.   TuS Minderheide (1.Platz)

28.12.   FSG Hüllhorst Tengern (2.Platz)

06.01.   SVKT (2.Platz)

12.01.   TuS Lohe (1.Platz)

02.02.   Hallenstadtmeisterschaft (2.Platz)

Teilnehmerfeld unseres B-Junioren-Turniers komplett !!!

 

Beim Gary Schmitz Immo-Finanz-Cup am 12.01.2013 von 12 - 18 Uhr

im Schulzentrum Süd sind folgende Teams dabei:

 

 

1.  SV Werl-Aspe

2.  SC Vlotho

3.  Vfl Theesen II (Bez.)

4.  FC Löhne Gohfeld

5.  FT Dützen

6.  RW Kirchlengern (Bez.)

7.  Vfl Holsen

8.  TSV Detmold

9.  TuS Lohe 96

10. TuS Lohe 97

29. November 2012

 

Bleiben unserer Linie treu-gut gespielt-aber leider verloren!

 

Auf dem Kunstrasen in Dützen gerieten wir leider bereits in der 10. Minute durch einen "Sonntagsschuss" in Rückstand. Ein Dützener Spieler hat den Ball volley aus ca. 30 Metern auf das Tor geschossen und die Kugel senkte sich direkt unterhalb der Querlatte hinter die Linie. In einem bis dahin verteilten Spiel erzielte Dützen in der 25. Minute den 2:0 Halbzeitstand durch einen direkt verwandelten Freistoß. Ein Schuss von Dominik verpasste das Tor anschließend nur knapp und auch Jaafar hatte kurz vor der Pause noch eine gute Möglichkeit zum Anschlusstreffer.

Mit großer Einsatzbereitschaft gingen wir die 2. Hälfte der Partie an und mussten in der 52.Minute das 3:0 hinnehmen, nachdem ein gegnerischer Offensivspieler in sehr deutlicher Abseitsstellung angespielt wurde und alleine auf unser Tor zulaufen konnte. Kompliment an meine Mannschaft, da sie trotz des Rückstandes sehr gut weitergespielt und kombiniert hat. Dützen geriet immer mehr unter Druck und in der 54. Minute erzielte Dominik nach einem von Baver getretenen Freistoß das 1:3. In der Folge erhöhten wir den Druck noch einmal und mussten in der Schlussphase nach einem Konter noch das 4:1 hinnehmen. Adrian schaffte zwar den Anschlusstreffer zum 2:4, aber mehr war leider nicht mehr drin. Auf dem Kunstrasen in Dützen fehlte uns die letzte Präzision bei den Pässen in die Tiefe. Ein ums andere Mal verpassten unser Stürmer die Anspiele knapp, da sie zu schnell wurden.

Aufgrund des Auftretens der Mannschaft und der Spielweise bin ich auch nach diesem Spiel mit der Leistung zufrieden.

24.November 2012

 

Klarer Erfolg gegen SV Weser Leteln!

 

Das heutige Spiel stand zunächst unter keinem guten Stern, da Mahdi und David aus persönlichen Gründen und Klaas und Gligor verletzungsbedingt fehlten. Erfreulicherweise half Mauritz aus der C-Jugend aus, der seine Sache sehr gut gemacht hat.

Das Spiel verlief zu Beginn ganz anders, als wir uns das gewünscht hatten. In der 4. Spielminute senkte sich eine Flanke von der rechten Außenlinie unhaltbar ins lange Eck und wir lagen 0:1 hinten. Unsere Jungs blieben aber ruhig und erzielten nach einer schönen Kombination bereits in der 7. Minute den Ausgleich durch Marcel, der den Ball aus 10 Metern überlegt in die Ecke geschoben hat. Leider gerieten wir in der 9. Minute durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr erneut in Rückstand, den Dominik nur 2 Minuten später mit einem trockenen Schuss aus 18 Metern ausgleichen konnte. Von nun an setzte sich unser Kombinationsspiel immer deutlicher durch und Ardian erzielte in Minute 18 mit einem feinen Schuss aus halbrechter Position unsere erste Führung in diesem Match. Unsere Aktionen wurden nun immer zwingender und in der 30. Minute erhöhte erneut Dominik nach einem Dribbling durch den 16'er auf 4:2. Mit einem Distanzschuss in den Winkel gelang Ardian in der 34. Minute die 5:2 Halbzeitführung. Nickel nahm in der 48. Minute einen schönen Pass von Baver auf, umkurvte den Torwart und es stand 6:2. Mit einem Konter kam Leteln in der 51. Minute noch einmal heran, ehe Dominik mit seinem dritten Treffer in der 55. Minute den 7:3 Endstand erzielte. Weitere Tore wären aus unserer Sicht möglich gewesen, doch durch die deutliche Führung ließ im Abschluss ein wenig die Konzentration nach.

Trotz der schwierigen Platzverhältnisse haben wir heute in weiten Teilen des Spiels sehr gut kombiniert und die Tore schön herausgespielt.

Ein Erfolgserlebnis, das sich das Team redlich verdient hat.

17.November 2012

 

Ausgeglichenes Spiel gegen FCO in der Schlussphase verloren!

 

Heute kam die ambitionierte Mannschaft vom FC Bad Oeynhausen zu uns auf die Lohe. Nach dem letzten Spiel gab es einige Gespräche innerhalb der Mannschaft und so stand heute wieder ein echtes Loher Team auf dem Platz. Von Beginn an boten wir dem FCO Paroli und spielten in dieser Partie auf Augenhöhe mit dem Favoriten. In der 20. Minute erzielte Oeynhausen das 1:0, nachdem wir in der Rückwärtsbewegung nicht konsequent genug gewesen sind. Davon ließen wir uns aber nicht beeindrucken und so erzielte Dominik in der 30. Minute mit einem sehr sehenswerten Treffer aus 25 Metern den 1:1 Ausgleich und Halbzeitstand. In der 50. Minute konnte sich der FCO auf der rechten Seite durchsetzen und nach einer Hereingabe erzielten sie das 2:1. Genau 10 Minuten später konnten wir erneut ausgleichen, nachdem Nickel einen Freistoß von Baver ins Tor verlängerte. Leider ermöglichten wir dem FCO in der 65. Minute mit einer schlecht postierten Mauer das überflüssige 3:2. Mit toller Moral blieben wir aber im Spiel, weil Lukas in der 68. Minute per Kopfball ausgleichen konnte. Leider mussten wir bereits 2 Minuten später die erneute Führung vom FCO hinnehmen, nachdem sich unser ansonsten sehr gut haltende Torwart Tim nach einem Eckball verschätzt hat. In den letzten Minuten setzten wir alles auf eine Karte um den Ausgleich zu erzielen und kassierten nach einem Konter in der 75. Minute das entscheidende 5:3.

Trotz dieser Niederlage sind wir mit der Leistung und dem Auftreten des Teams absolut zufrieden und wir sind sicher, dass wir nach dem schwierigen Auftaktprogramm gegen die vermeintlich besten Mannschaften in der Kreisliga A bald den ersten "Dreier" einfahren werden.

 

10.11.2012

 

Heute haben wir zwei grundverschiedene Halbzeiten gezeigt...!

 

Beim TuS Volmerdingsen zeigten wir heute in der ersten Halbzeit eine sehr ansprechende Leistung mit gutem Kombinationsfussball. Folgerichtig gingen wir nach ca. 10 Minuten durch Marcel in Führung. Leider verpassten wir es, das mögliche 2:0 nachzulegen und so kam Volmerdingsen gegen Ende des ersten Durchgangs zum nicht unverdienten Ausgleich. Die zweite Halbzeit verlief zunächst ausgeglichen, bis Volmsen nach einem Eckball das 2:1 erzielte. Danach verloren wir ein wenig den Faden, weil einige wenige Spieler mit diesem Rückschlag nicht gut umgehen konnten. Dadurch dass sich Adrian verletzt hat und ich zwei Spieler aus erzieherischen Gründen ausgewechselt habe, spielten wir am Ende mit 10 Mann und verloren leider noch mit 5:1.

Ein Kompliment an die verbliebenen 10 Spieler, die sich noch einmal nach Kräften gewehrt haben. An die anderen Spieler gab es noch einmal einen eindringlichen Appell, aus diesem Spiel die richtigen Lehren zu ziehen.

27. Oktober 2012

 

Mit guter Leistung in die Meisterschaftsrunde gestartet!

 

Das Spiel gegen SVKT 2 gestaltete sich heute von Beginn an sehr ausgeglichen. Leider wurden wir nach einem Ballverlust im Mittelfeld eiskalt erwischt, weil unsere Abwehr in der Vorwärstbewegung überspielt wurde. So gelang SVKT in der 16.MInute das 1:0. Bis zur Pause hatten wir noch zwei riesige Möglichkeiten zum Ausgleich, die wir jedoch nicht nutzen konnten. Zuerst plazierte Marcel einen Kopfball an den Innenpfosten und dann tauchte Jaafar alleine vor dem gegnerischen Torwart auf, der jedoch gut parierte. In der zweiten Hälfte ergriffen wir von Beginn an die Initiative und hatten wesentlich mehr Spielanteile. Leider versäumten wir es, den Ausgleich zu erzielen und in der 60. Minute schlossen die Kutenhauser einen Konter zum 2:0 ab. Zuvor hat unser Keeper Tim drei Torchancen nach Kontern hervorragend vereitelt. Wir spielten weiter nach vorne aber SVKT konnte die Führung bis zum Schlusspfiff behaupten. Wir haben heute gegen einen guten Gegner eine sehr vielversprechende Leistung gezeigt.

Kreisliga A Gruppe 1

 

Nach den Ferien spielen wir mit folgenden Teams in der 1. Gruppe der Kreisliga A:

 

TuS Holzhausen

SV Weser Leteln

TuS Viktoria Dehme

FT Dützen

FC Bad Oeynhausen

SV Kutenhausen Todtenhausen 2

Union Minden

TuS Volmerdingsen

 

Am ersten Spieltag, 27.10.12 treffen wir um 15:30 Uhr in Kutenhausen auf das Team von SVKT 2.

11.Oktober 2012

 

Testspiel gegen VFL Mennighüffen endet torlos!

 

Heute trafen wir bei schönstem Herbstwetter auf das Team vom VFL Mennighüffen. Der VFL hat seine Findungsrundengruppe mit 9 Punkten und 16:0 Toren klar für sich entschieden und so trafen wir auf den erwartet schweren Gegner. Erstmalig wirkten bei uns auch die beiden C-Jugendlichen Lukas und Mateusz mit, die sich hervorragend in die Mannschaft eingefügt haben. Aufgrund einiger Umstellungen innnerhalb der Mannschaft benötigten wir etwas Zeit um so richtig ins Spiel zu kommen. Ab Mitte der ersten Halbzeit gestalteten wir das Spiel aber zunehmend ausgeglichen. In der Folge entwickelte sich ein munteres Spiel, dass am Ende gut und gerne auch 3:3 hätte enden können. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und am Ende ging die Punkteteilung für beide Teams in Ordnung.

28.September 2012

 

5:2 in Lahde gewonnen!

 

Bereits nach fünf Minuten gerieten wir durch ein Freistoßtor unglücklich in Rückstand, nachdem der Ball an Freund und Feind vorbeigesegelt war.

Durch diesen Gegentreffer wachgerüttelt übernahmen wir zunehmend die Initiative gegen einen Gegner, der sehr motiviert zu Werke ging. Einen schönen Angriff über unsere rechte Seite konnte Dominik in der 10. Minute zum 1:1 abschließen. Wir blieben weiterhin spielbestimmend und gingen fünf Minuten später nach einem Treffer von Mahdi mit 2:1 in Führung. In der 30.Minute gelang Lahde der überraschende Ausgleich, nachdem sich eine Bogenlampe ins Tor senkte. Das war auch der Halbzeitstand. Nach der Pause erhöhten wir den Druck noch etwas und nachdem Jaafar den Ball in der 55. Minute mit großem Einsatz erkämpft hat, legte er uneigennützig für Mahdi auf, der zum 3:2 vollenden konnte. Das 4:2 erzielte wiederrum Dominik mit einem tollen Schuss aus 18 Metern. Den Schlusspunkt zum 5:2 setzte dann noch einmal Mahdi mit seinem 3. Treffer an diesem Abend, nachdem er steil geschickt wurde und alleinstehend vor dem Torwart cool abgeschlossen hat.


22.September 2012

 

1:0 Führung leichtfertig verspielt!

 

Das heutige Spiel stand für uns unter keinem guten Stern, da wir auf Nickel und Gligor verletzungsbedingt und auf An aus persönlichen Gründen verzichten mussten. Volm

sen versuchte uns in der eigenen Hälfte früh zu attackieren und es dauerte ca. 10 Minuten, bis wir uns darauf eingestellt hatten und besser ins Spiel gekommen sind.

Leider kam es in der 10.Minute im Mittelfeld zu einem heftigen Zusammenstoß zweier Volmser Spieler, nach dem Hardy Spilker nicht mehr weiterspielen konnte und zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht werden musste. An dieser Stelle noch einmal beste Genesungswünsche an ihn im Namen der gesamten Mannschaft.

Nach der Spielunterbrechung verlief das Spiel recht ausgeglichen und wir erzielten in der 13.Minute das 1:0, nachdem Dominik mit einem schönen Pass Jaafar in Szene setzte, der den Ball im Tor versenken konnte. In der 24. Minute kombinierte Volmerdingsen gut über den Flügel und erzielte den 1:1 Ausgleich, nachdem wir kurz zuvor eine Riesenmöglichkeit zum 2:0 nicht genutzt haben. Das 2:1 für Volmsen resultierte aus einem Abwehrschnitzer, nachdem wir den Ball eigentlich schon sicher hatten.... So ging es dann in die Pause.

Kurz vor Schluss der Partie warfen wir noch einmal alles nach vorne, um den Ausgleich zu erzielen. In der 72. Minute mussten wir dann nach einem Konter das 3:1 hinnehmen, was letztendlich auch der Endstand war.

In der 2. Hälfte machte Volmerdingsen mehr Druck, aber wir haben einmal mehr gezeigt, dass wir mit den besseren B-Jugendmannschaften im Kreis mitspielen können. Allerdings müssen wir unsere individuellen Fehler minimieren, um uns am Ende auch mal wieder zu belohnen.


12.September 2012

 

Überzeugender Auswärtssieg in Bölhorst!

 

Nachdem wir schon in den ersten Meisterschaftsspielen ordentlichen aber leider etwas glücklosen Fußball gezeigt haben,  passte heute einfach alles.

Unsere Jungs übernahmen von Beginn an die Initiative und ließen den Ball sehr gut laufen. Bereits in der 8. Minute erzielte der agile Jaafar das 1:0, In der Folge gab es mehrere gute Tormöglichkeiten, wovon Dominik aber erst in der 40.Minute eine zum 2:0 Pausenstand nutzen konnte.

Nach der Pause das gleiche Bild. Wir erspielten uns immer mehr Übergewicht und bauten durch Nickel und Baver die Führung weiter aus, ehe Bölhorst der Anschlusstreffer gelang. Nickel und Jaafar erhöhten durch schöne Tore auf 6:1 und den Schlusspunkt setzte Mahdi direkt nach seiner Einwechselung indem er den 7:1 Endstand erzielte.


08.Sptember 2012

 

Gegen starke Kutenhauser verloren!

 

Unser Gast aus Kutenhausen investierte heute besonders in der ersten Hälfte mehr als unsere Jungs und nahm am Ende beim Stand von 1:4 nicht unverdient die drei Punkte mit. Aus meiner Sicht spielten wir heute gegen den bislang stärksten Gegner in der Findungsrunde und waren erst im zweiten Durchgang gleichwertig. Leider mussten wir heute verletzungsbedingt im Vergleich zum Oeynhausenspiel gleich auf drei Positionen umbauen, was sicherlich auch nicht optimal gewesen ist.

05.September 2012

 

Nach starker Leistung gegen FCO knapp verloren....!

 

Heute trafen wir auf den Aufstiegsaspiranten vom FC Bad Oeynhausen und lieferten eine klasse Partie ab. Wir waren während des gesamten Spiels mehr als gleichwertig und haben durch individuelle Fehler unnötige Gegentore bekommen. Den 1:0 Rückstand konnte Mahdi nach einem schönen Zuspiel von Dominik aus ca. 12 Metern mit einem Schuss ins lange Eck ausgleichen. Mit einem 1:1 gingen wir dann in die Pause. Die zweite Hälfte verlief lange ausgeglichen, bis wir durch einen von uns begünstigten Doppelschlag mit 3:1 in Rückstand gerieten. Lobenswert war die Moral unserer Truppe, die alles versucht hat, um den Ausgleich zu erzielen. Wiederrum nach Vorarbeit von Dominik konnte Adrian Koch auf 3:2 verkürzen. In der Folge drängten wir noch auf den Ausgleich, der aber leider nicht mehr gefallen ist.

 

Ich bin sehr zufrieden, dass wir jetzt schon in der Lage sind, solch gute Leistungen abzurufen. Wenn wir so weiter machen, wird sich auch der Erfolg noch einstellen.

01.September 2012

 

Zum Saisonauftakt Punkte liegen gelassen!

 

Im ersten Spiel der Findungsrunde trafen wir bereits eine Woche nach unserem Testspiel in Dützen erneut auf das Team der "Freien Turner". In diesem Spiel zeigten wir leider in der ersten Hälfte unsere bisher schwächste Leistung und gerieten nicht unverdient mit 0:1 in Rückstand. Obwohl wir uns in der zweiten Halbzeit deutlich steigern konnten mussten wir in der 50. Minute das vermeidbare 0:2 hinnehmen. Jetzt zeigten unsere Jungs aber Moral und konnten durch Nils (45.Minute) und Baver (70.Minute) verdientermaßen ausgleichen. Zwei Minuten vor dem Ende der Partie erzielte Dützen dann den glücklichen Siegtreffer.

 

Im zweiten Spiel mussten wir bei Union Minden antreten. Die Mannschaft zeigte sich wesentlich konzentrierter als im letzten Spiel und erspielte sich schnell drei gute Tormöglichkeiten, die allesamt zum Teil leichtfertig vergeben wurden. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und unverständlicherweise gerieten wir durch einen Dopppelschlag in der 32. und 36. Minute in Rückstand. In der zweiten Halbzeit erhöhten wir den Druck auf das Mindener Tor und verkürzten in der 60. Minute durch Dominik auf 2:1. Die Jungs zeigten Moral und blieben weiter am Drücker. Leider fiel der Treffer zum verdienten Ausgleich nicht mehr, so dass wir am Ende einen weiteren Punkt liegen gelassen haben.

Spielplan B-Junioren Findungsrunde Gruppe 1
Spielplan-211243.pdf
PDF-Dokument [77.8 KB]

15. und 18. August 2012

 

Testspiele Nummer 2 und 3 absolviert

 

In dieser Woche haben wir zwei weitere Testspiele absolviert und dabei gute Ansätze gezeigt.

 

Das Spiel in Elverdissen haben wir dabei sehr unglücklich mit 3:1 verloren, obwohl das Spiel sehr ausgeglichen geführt wurde. Ardian erzielte dabei mit einem Distanzschuss das zwischenzeitliche 1:2. Wir haben in diesem Spiel noch auf mehreren Positionen getestet und einige Erkenntnisse mitgenommen. Spielerisch gab es auch schon sehr gute Ansätze.

 

Im Spiel gegen FT Dützen gingen wir dann als Sieger vom Platz (3:2). Im Vergleich zum Elverdissenspiel haben wir noch einmal umgestellt und so langsam entsteht das Gerüst der Mannschaft.

Bei sehr heißen Temperaturen zeigte unser Team auf dem Kunstrasenplatz in Dützen eine sehr gute Vorstellung und versuchte immer wieder mit guten Kombinationen erfolgreich zu sein. Trotzdem gerieten wir mit 0:1 in Rückstand, den Marcel mit einem Distanzschuss kurz vor der Pause ausgleichen konnte. In der zweiten Hälfte erhöhten An und Mahdi auf 3:1 ehe wir etwas leichtsinnig das 2:3 zugelassen haben.

 

Anschließend haben wir auf dem Cityfest der Sparkasse noch einmal alles für den TuS gegeben!

10. August 2012

 

1. Testspiel gegen VFL Holsen mit 3:2 gewonnen.

 

Nachdem wir bereits die ersten Trainingseinheiten mit guter Beteiligung absolviert hatten, stand heute das erste Testspiel unserer neu formierten Mannschaft gegen das Team vom VFL Holsen auf dem Plan.

Unsere Jungs zeigten von Beginn an eine engagierte Leistung und ließen den Ball schon ganz ordentlich durch die eigenen Reihen laufen.

Nach einer schönen Kombination im Mittelfeld wurde Nils in der 10. Spielminute freigespielt und konnte am gegnerischen Torwart vorbei zum 1:0 einschieben. In der Folgezeit verlief das Spiel recht ausgeglichen und Holsen kam durch einen schönen Distanzschuss in der 22. Minute zum Ausgleich und gleichzeitigem Pausenstand.

Nach der Pause wurden wir etwas stärker und erzielten durch Nickel in der 52. Minute das 2:1. Mit einem Distanzschuss erhöhte Jaffa in der 64. Minute auf 3:1. Anschließend haben wir etwas durchgewechselt und spielten nicht mehr so druckvoll nach vorne. Unser Gast konnte in der 72. Minute einen Konter zum 2:3 Anschlusstreffer und Endstand abschließen.

Insgesamt war das schon eine zufriedenstellende Leistung auf die wir aufbauen können.


 

13. April 2012

 

Wir freuen uns, dass wir für die neue Saison einen Sponsor für Trikots und Sweatshirts gewinnen konnten.

 

Klick hier...

Termine

Vorstandssitzungen

Jeden 1. Mittwoch im

Monat um 19.00 Uhr


Zur Webseite der JSG

das Logo anklicken.

Infos 

1. und 2. Mannschaft.

Bitte klick auf den  

Facebook-Button.


Nächste Spiele

... hier,

(auch Spielergebnisse,

dann auf der Seite in der oberen Leiste 

Letzte Spiele anklicken).

Vereinsbulli

Belegungsplan

... hier klicken.

Partner

Besucher