Unsere Hymne:

 

 

http://www.youtube.com/watch?v=Puw1Mh08Cak

 



Aktuelle Termine U 15 C-Junioren TuS Lohe :

TEAMCHEF: JOEY HAEDER

2.Coach   : DANIEL NIEHUS

 

Training: Dienstag und Donnerstag: 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

 


Nächstes Spiel (letztes Saisonspiel )

 

 

FSC Eisbergen vs. TuS Lohe C 2

Samstag, 30. Juni 2012

Treff: 9.45 Uhr an der Grundschule Lohe

Anstoss: 11.00 Uhr

 

Spielinfo:

Aufgrund des Endspiels unserer C1 am 30.06.2012 haben wir unser letztes Spiel in Eisbergen vorverlegt auf 11.00 Uhr Anstoss, damit wir alle mit Eltern unser C1 Team von Uwe Flaake zum Endspiel gegen Rödinghausen um 15 Uhr unterstützen können. Bitte alles mitbringen was Krach macht;-), jetzt dürft ihr mal laut sein!

 

Da dies unser allerletztes Spiel zusammen ist möchten wir alle Eltern nocheinmal bitten, mitzufahren und das Team mit Euren Kids zu unterstützen. Nachmittags trifft sich das C2 Tigerteam geschlossen um 14.45 Uhr am Loher Sportplatz oben am Vereinsheim zum Aufstiegsspiel der C1.

Absagen bitte nur im Notfall, ansonsten Pflichtveranstaltung !


..............................................................................................................................................................................

 

 

Danach endet unser Trainerjob mit den C2 Tigern. Daniel und ich (Joey) werden noch eine kleine Saisonabschlussfeier mit den Jungs und den Eltern ins Auge nehmen.

 

______________________________________________________________________________________

23.06.2012

 

C2 Team verliert unverdient 2:4 im Derby gegen Tabellenführer SVEW/Rehme

 

Es sollte ein besonderes Spiel werden und das war es auch, doch der Kampfgeist der Tiger wurde leider nicht belohnt, zahlreiche Torchancen in der ersten Halbzeit hätten das Spiel zugunsten unserer Jungs schon früh entscheiden können.

Die Loher wollten den Sieg und die ersten 20 Minuten spielte auch fast nur ein Team druckvoll und engagiert, der TuS Lohe. Das hier der Tabellenführer zu Gast war, konnte man nicht erkennen, eher andersrum.

Durch zwei Chancen kamen die SVEWler dann in der 22. und 26. Minute zum 2:0, eine unverdiente Führung, die den Spielverlauf auf den Kopf stellte.

Doch wir wären nicht die Tiger, wen wir uns aufgeben würden. In der 30. und 33. Minute wurde der Ausgleich geschafft und so ging man auch in die Pause.

 

Die 2. Halbzeit begann wie die erste, der TuS Lohe mit Druck nach vorne, erspielte und erkämpfte sich mit phasenweise sehenswerten Kombinationen Chance um Chance.

 

In diese Druckphase hinein kamen die Werster dann zu einem Konter der zum 3:2 führte.

Kurz vor Schluss musste ein unabsichtliches Handspiel von Dardan im eigenen Strafraum (angeschossen) zum Elfmeter gepfiffen werden gegen uns. Es folgte das 4:2, der Endstand.

 

Trotz dieser Niederlage, die keinen Sieger verdient hatte und wenn dann den TuS Lohe vom Gesamtverlauf, hat das Team alles gegeben und...gegen den Tabellenführer darf man ja auch mal verlieren nach dieser großartigen Saison.

 

"Jetzt bleibt uns nur noch ein Saisonspiel, dann ist Saisonende und das Tigerteam in dieser Konstellation ist Geschichte, da macht sich schon ein wenig Wehmut breit, denn dieses Team ist mir ans Herz gewachsen" ...Kommentar von Joey während des Spiels...

 

Beim Spiel fehlten: Tobi, Maisha und Luci

 

____________________________________________________________________________________

21.06.2012

 

Kreisliga A : C2 Team im Torrausch in Minderheide - 27 : 5

 

Während die C 1 noch ihren verdienten Meistertitel in der anderen Gruppe der Kreisliga A feiert, ist die C 2 noch weiter im Spielbetrieb, ebenfalls in der Kreisliga A vertreten.

 

Das "Tigerteam" um Joey Haeder und Daniel Niehus zerlegte am Abend in einem Auswärtsspiel den TuS Minderheide mit einem wahren Torhagel im Minutentakt und siegte in einer Höhe, die man sonst wohl nur bei den Handballern sieht...ungllaublich aber wahr, Endergebnis 27:5 für die C2, das Team der Rückrunde in der Gruppe 3.

 

Überagender Torschütze an diesem Tag war Jaques Erdbrügger, der seine beste Saisonleistung allein mit 7 Treffern krönte und sich für höhere Sphären empfahl.

 

Platz 5 aktuell, bei noch 2 ausstehenden Spielen (23.06 und 30. 06.) ist noch Platz 3 möglich, eine sensationelle Saison für dieses junge Team.

 

Marlon-Joey Haeder setzte sich mit 3 Treffern an die Spitze der Torjäger in der Kreisliga A, Gruppe 3, gefolgt von Frederico Jablonski (ebenfalls TuS Lohe).

 

"Das war Teamgeist und Werbung für den TuS Lohe, wo das grüne Blut in den Adern fließt, was andere gern hätten, aber was man nicht kaufen kann"  so Teamchef Joey Haeder nach dem Spiel.

 

 

____________________________________________________________________________________________________

 

 

13.06.2012

 

TuS Lohe C2 vs. Lahde/Quetzen  5:2

 

Die Tiger nehmen wieder die Witterung nach oben auf. Trotz einiger Ausfälle durch Verletzungen zeigte das Team, was es drauf hat und holte sich diese wichtigen 3 Punkte.

 

In den noch ausstehenden 4 Partien ( 3 x auswärts und 1 x heim) wird es nicht gerade leicht.

 


_____________________________________________________________________________

 

 

22.05.2012

 

TuS Lohe C2 vs. BW Lerbeck  trennen sich 1:1

 

In einem kampfbetonten Spiel trennten sich unsere Jungs heute 1:1 von BW Lerbeck.

Das 7er Team von Lerbeck ging in der ersten Halbzeit 1:0 in Führung und die Tiger hatten arge Probleme, die Abwehr des Gegners unter Druck zu setzen und zu überwinden.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Mannschaft dann endlich wieder ihren gewohnten Kampfgeist und kam in der 60.Minute durch Maisha Höbel zum mehr als verdienten Ausgleich. Zahlreiche Torchancen in den Schlussminuten führten leider nicht mehr zum Sieg, der schließlich verdient gewesen wäre.

 

_______________________________________________________________________________________


C 2 Team überrollt TuS Minderheide in der Kreisliga A mit 16:1

02.05.2012

 

Die Tormaschine der Tiger von Joey Haeder und Daniel Niehus rollte heute abend beim Nachholspiel gegen den TuS Minderheide. Die 3 Top -Torschützen Maisha Höbel, Luki Göhler und Marlon-Joey Haeder schossen Tore wie am Fließband und es war noch viel mehr möglich.

 

Bereits in der 5. Minute gingen die Tiger mit 1:0 in Führung, es folgte prompt der Ausgleich durch Elfmeter nur 2 Minuten später.

 

Danach spielte nur noch ein Team und die Minderheider kamen nur noch vereinzelt zu Kontern und wenigen Tormöglichkeiten. Ersatzkeeper Dardan Lulaj hielt ab da seine "Bude" sauber und zur Halbzeit stand es bereits 7:1 für unser Team.

 

Viele Auswechslungen aufgrund des schwülwarmen Wetters sorgten für viel Abwechslung und Torchancen wie am Fließband, der Gegner hätte sich auch über 30 Tore der Tiger nicht gewundert.

 

Zahlreiche Torschützen, die sonst nicht so viele Einsätze haben , sorgten für eine ausgewogene Mischung neben den üblichen Goalgettern.

 

Am kommenden Samstag kann das Team sich gegen den derzeitigen Tabellendritten Holzhausen Porta einen Platz in der Spitzengruppe erobern.

 

In dieser Form hat das C2 Team seinen Platz da oben auf jeden Fall mehr als verdient und darf auf einmal von viel mehr träumen...

28.04.2012

Here we go again ! TuS Lohe C2 Tiger rocken weiter die Kreisliga A

Dieses Spiel hatte wirklich nur einen Sieger verdient !

 

Die C2 Tiger zeigten heute im Heimspiel gegen die, warum auch immer bislang über uns in der Tabelle  stehende Union MInden eine Offensivleistung, die seinesgleichen suchte. Torschüsse, die bislang in dieser Häufigkeit Mangelware waren, im Überfluss, der Union Trainer war nach dem Spiel dankbar, das es nur 3:1 ausging für uns.

 

Fast über die gesamte Spielzeit gab es nur ein Team was das gegnerische Tor belagerte, den TuS Lohe.

 

Das 1:0 durch Defrim Lulaj in der 20. Minute war mehr als verdient zu dem Zeitpunkt, es folgte der sofortige Ausgleich in der 21. Minute durch Union.

 

Kurz vor der Halbzeit dann traf Knipser Marlon-Joey Haeder dann zum verdienten 2:1, doch der Schiri gab den Treffer zur Verwunderung aller Zuschauer nebst Linienrichtern nicht und erkannte auf Abseits.

 

Marlon musste aufgrund einerVerletzung mit starker Leistung leider dann in der Halbzeit das Feld räumen und

auch Paul Zimmermann musste aufgrund gesundheitlicher Probleme vom Platz.

 

In der zweiten Halbzeit kam dann Union kaum noch zum Luft holen..pfeilschnelle Angriffe über unsere Aussenstürmer sorgten für permanenten Druck im Mindener Abwehrzentrum.

 

"Frederikoooooo " Jablonski sorgte dann mit einem Doppelschlag für die Entscheidung, eine große Fangemeinde von Mario Egler sorgte von draußen für die nötige Unterstützung.

 

Eine tolle Leistung von allen, Lob an alle, ohne Ausnahme, die Tiger rocken weiter die Kreisliga A und wir haben den Tabellenplatz 4 als abwehrstärkstes Team der Liga, unsere Strategie geht auf und so kann es weitergehen.

 

Am Mittwoch erwarten wir den Tabellenletzten Minderheide und dann sehen wir mal weiter, was noch so nach oben möglich ist...in der derzeitigen Form ...alles !

 

 

 

 

25.04.2012

Erfolgsserie gestoppt - 0:1 Niederlage gegen Spitzenreiter Böhlhorst

Nach vier ungeschlagenen Spielen in Folge verlor das Team am Mittwoch zuhause gegen den neuen Tabellenführer SV Böhlhorst.

Nach einer konfusen ersten Halbzeit mit vielen Ballverlusten und verlorenen Zweikämpfen ging Böhlhorst mit einem Distanzschuss in der 12. Minute in Führung.

In der zweiten Halbzeit zeigte das Team dann ihren Kampfgeist und setzte Böhlhorst stark unter Druck, der Gegner konnte nur mit Glück das 0:1 über die Zeit bringen. Ein Pfostenschuss von Fritzi Jablonski, eine Grosschance von Paul Zimmermann sowie weitere durch Marlon Joey Haeder und Niklas Kracht und ein Kopfball in der Schlussminute brachten nicht den verdienten Ausgleich.

 

Trotz der Niederlage zeigte das junge Team dennoch, daß es auf Augenhöhe mit den führenden Mannschaften mitspielen kann.

 

Am kommenden Samstag erwarten wir erneut einen starken Gegner mit Union Minden.

21.04.2012

Der Siegeszug der C2 in der Kreisliga A/Gr.3 geht weiter.

 

In einem kampfbetonten Spiel setzten Joeys C2 "Tiger" ihren Höhenflug heute mit einem 2:1 Heimsieg gegen Eisbergen weiter fort. Weiter ungeschlagen in 2012 mit 10 Punkten aus vier Spielen geht die Reise nach oben weiter.

 

Nachdem am Mittwoch ein Remis beim derzeitigen Tabellenführer RW Rehme/SVEW herausgespielt wurde, zeigte das Tigerteam heute eine kampfbetonte Leistung.

 

Nach schwacher und nervöser Anfangsphase fand sich das Team wieder in Spielfreude und phasenweise sehenswerten Kombinationen. Der Ausfall von Stammkeeper Jan-Luk Aumann war nicht leicht zu verkraften, weil ein Spieler kurzfristig "umfunktioniert" werden musste. Beim heutigen Spiel gegen ein körperlich starkes Team aus Eisbergen, welches überwiegend aus 97er Spielern bestand, hat unsere spielerische und technische Qualität zum Sieg geführt.

 

In der 20. Minute ging das grüne Team nach einer sehenswerten Offensivaktion mit 1:0 in Führung, alle sahen Paul Zimmermann als Torschützen, dieser meinte jedoch, es sei ein Eigentor des Gegners gewesen, wie dem auch sei, wir gönnen es unserem "Paule".

 

Hektische 2.Halbzeit, 20 Minuten Sturm und Dauerregen machten das Spiel nicht leichter.

Nach einer brasilianischen Aktion mit Frederiko Jablonski, Maisha Höbel und Marlon" Messi" Haeder ging dieser frei in den Strafraum und wurde durch eine Notbremse gefoult.

Den Elfmeter verwandelte F. Jablonski souverän zum 2:0.

 

In einer unerklärlichen nervösen Phase schoss der FSC Eisbergen in abseitsverdächtiger Position das 1:2.

 

Doch die Jungs hielten durch und sicherten den Heimsieg durch Moral und Kampfgeist und kletterten durch diesen Sieg nun auf Platz 5.

 

Bei noch 2 ausstehenden Nachholspielen zuhause ist nun alles möglich, das Tigerteam ist im Jahr 2012 die Mannschaft der Stunde in der Kreisliga A, Gruppe 3.

 



18.04.2012

 

Die Serie der in diesem Jahr noch ungeschlagenen "C2 Tiger" von Trainerteam Joey Haeder / Daniel Niehus hält auch im schweren Auswärtsderby beim Tabellenzweiten SG Rehme/SVEW. Torschütze zum verdienten

1:1 Ausgleich war Frederico "Fritzi" Jablonski in der 20. Minute nach Vorlage von Wirbelwind Marlon "Messi" Haeder.

 

Die Bilanz nach den letzten 3 Spielen kann sich sehen lassen: 12:3 Tore bei 7 Punkten, das hat wohl keiner erwartet, nachdem die Mannschaft zum Start der Serie im letzten Jahr noch fast abgeschlagen auf dem letzten Platz überwinterte. Aktueller Tabellenstand ist Platz 7 und die Jungs um Westfalenauswahlspielerin Maisha Höbel sind weiter hungrig und zeigen den Gegnern die Zähne.

 

Here we go "Tiger" !



Abschlusstabelle Kreisliga A Gruppe 3 vom 30.06.2012

 

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. SV Bölhorst-Häverstädt 2 18 14 1 3 68:26 42 43
2. SG Eidinghausen-Werste/ Rehme 18 13 2 3 93:30 63 41
3. TuS Holzhausen/Porta II 7.er 18 11 3 4 77:43 34 36
4. TuS Lohe 2 18 8 2 8 83:39 44 26
5. SC BW Lerbeck 7.er 18 8 2 8 57:52 5 26
6. Union Minden 2 18 7 3 8 52:47 5 24
7. SV Weser Leteln 18 8 0 10 62:68 -6 24
8. FSC Eisbergen 18 7 1 10 54:77 -23 22
9. TuS Lahde/Quetzen 2 7.er 18 5 0 13 49:67 -18 15
10. TuS Minderheide 18 2 0 16 35:181 -146 6






Torjägerliste Kreisliga A/Gr.3 : 25.06.2012

 



Platz Tore Spieler Mannschaft
1. 15 Marlon Joey Haeder TuS Lohe 2
2. 11 Frederiko Jablonski TuS Lohe 2
3. 10 Defrim Lulaj TuS Lohe 2
  10 Kevin Kohlmeyer TuS Holzhausen/Porta II 7.er
4. 9 Jacques Erdbrügger TuS Lohe 2
5. 8 Khaled Ayub SV Bölhorst-Häverstädt 2



Termine

Vorstandssitzungen

Jeden 1. Mittwoch im

Monat um 19.00 Uhr


Zur Webseite der JSG

das Logo anklicken.

Infos 

1. und 2. Mannschaft.

Bitte klick auf den  

Facebook-Button.


Nächste Spiele

... hier,

(auch Spielergebnisse,

dann auf der Seite in der oberen Leiste 

Letzte Spiele anklicken).

Vereinsbulli

Belegungsplan

... hier klicken.

Partner

Besucher